365 Tage online – lyriksplitter zieht Bilanz

Morgen vor einem Jahr habe ich diesen Blog begonnen zu schreiben. Ich freue mich über 58 Kommentare zu 39 Beiträgen, welche ich 58 Schlagworten zugeordnet habe und 3.095 Aufrufen dieses Blogs. Es ist nicht viel, das sieht man ja, nichtmal 10 Aufrufe pro Tag. Dennoch freut es mich, dass es noch Menschen gibt, die Gedichte lesen. Würde ich über Klatsch und Tratsch schreiben, wären wohl mindestens die 10-fachen Besucherzahlen hier vorzufinden 🙂 . Das ist aber nicht das Ziel. Ich danke hiermit all meinen Lesern und insbesondere denen, die hin und wieder Kommentare hinterlassen und wünsche mir fürs kommende Jahr weiterhin eine kleine Leserschaft!

Die meistgelesenen Gedichte sind übrigens:

  1. Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach mit 140 Aufrufen
  2. Wenn alte Liebe neu entflammt mit 134 Aufrufen und
  3. Wenn die Liebe geht mit 104 Aufrufen.

Der Monat mit den meisten Besuchen (526 Aufrufe) ist der tristeste und depressivste Monat des Jahres: November (2008).  Zu dieser Zeit, das schlussfolgere ich jetzt mal 100% subjektiv, zieht es wohl die meisten zu Gedichten hin.

Werbeanzeigen

  1. Hab ihn gefunden Deinen Beitrag
    1 Jahr Lyriksplitter bei WordPress ..

    Im Juni währe es bei mir so weit.
    Da ich über Klatsch und Tratsch
    und Allerlei schreibe ..
    habe ich halt mehr Anklicks 😉

    Leina Wald splittert in Deinem Blog ab ..!

    Liebe Grüße : )

  2. auf das nächste jahr 😉




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.



%d Bloggern gefällt das: