Archiv für Oktober, 2012

Falschfahrer

Nach langem Ritt mit manchem Höhepunkt,
durch (Venus)hügel und Zwillingsgelände,
hats arg geknallt und doll gefunkt,
doch ist die Reise nun an ihrem Ende.

Zum Rückspiegel gewendet spricht man noch:
„Die Fahrt war toll, ich möchte sie nicht missen“
Doch drückt nach jedem noch so kurzen Ritt
die Bremse auf das schlecht‘ Gewissen.

Wer falschrum durch die Einbahnstraße rast,
den trifft der Blitzer oder gar die Polizei,
oder nen Baum, neben dem das Auto grast.
Doch egal wie, es geht meist schnell vorbei.

Und wen all dies nicht trifft, den trifft die Zeit,
denn jede Straße hat auch mal ein Ende.
Und meistens ist man dann noch nicht bereit,
doch irgendwann kommt stets die Wende.

macht süchtig Spaß, gerade ob der Angst

05.12.2011

© lyriksplitter

Advertisements